Top-News aus der Branche


Nordwest mit positiven Geschäftsjahreszahlen

Die Verbundgruppe Nordwest hat die Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahres 2019 bekannt gegeben. Demnach das Geschäftsvolumen gegenüber dem Vorjahr um fast zehn Prozent gesteigert werden. Corona fordert Verband heraus, Handelspartner zu stärken.

weiterlesen

Bosch bildet neue Akku-Allianzen

Der Hersteller Bosch Power Tools öffnet seine 18 Volt-Akku-Plattform für andere Profi-Marken und revolutioniert damit das Akku-Segment für den professionellen Anwender. Eine Akku-Allianz gibt es ebenfalls im Baumarktbereich.

weiterlesen

spoga+gafa setzt 2020 aus und wechselt auf neuen Termin

Auf Wunsch der Branche verschiebt die Koelnmesse den Termin der spoga+gafa dauerhaft in die jeweils erste Jahreshälfte. Damit findet die Garten-Lifestylemesse zukünftig zu einem für weite Teile der Branche besseren Orderzeitpunkt statt. Die nächste spoga+gafa findet vom 30. Mai bis 1. Juni 2021 statt.

weiterlesen

Generationenwechsel bei der Geze GmbH

Die geschäftsführende Gesellschafterin der Geze GmbH, Brigitte Vöster-Alber, scheidet aus der Geschäftsführung aus und wechselt zum 1. Januar 2021 in den Aufsichtsrat. Sie leitete das Familienunternehmen seit 52 Jahren.

weiterlesen

ifo Geschäftsklima steigt deutlich

Die Stimmung in den deutschen Chefetagen hat sich weiter aufgehellt. Der ifo Geschäftsklimaindex ist im Juni auf 86,2 Punkte gestiegen, nach 79,7 Punkten im Mai. Dies ist der stärkste jemals gemessene Anstieg.

weiterlesen

Veränderung in der Geschäftsleitung der Gedore Gruppe

Die Führungsspitze des Herstellers von handgeführten Werkzeugen stellt sich mit Rainer Bröcher neu auf.

weiterlesen

Eurobaustoff sagt BAU 2021 in München ab

Am 17. Juni 2020 gab die Eurobaustoff bekannt, im Januar nächsten Jahres nicht an der Internationalen Baumesse BAU in München teilzunehmen. Grund ist die seit Februar anhaltende Corona-Pandemie, die Großveranstaltungen jeglicher Art verhindert beziehungsweise massiv einschränkt.

weiterlesen

ZHH-Umfrage: Aufwind im Facheinzelhandel, Flaute im PVH

Die dritte Umfrage des Zentralverband Hartwarenhandel e.V. (ZHH) zur Situation im Hartwarenhandel in der Corona-Krise signalisiert, dass nun auch der Produktionsverbindungshandel (PVH) die Folgen der Corona-Krise zu spüren bekommt. Hingegen profitiert der Hartwareneinzelhandel weiterhin von den Lockerungen der behördlichen Maßnahmen und der schrittweisen „Normalisierung“ des öffentlichen Lebens.

weiterlesen

Für Kurzentschlossene – wer den Titel einmal testen möchte, erhält ein „Probier-Abo".
Für nur 10 Euro liefern wir Ihnen die nächsten drei Ausgaben.

Hier geht es zum Abo-Formular

-- Anzeige --

Eisenwaren-Zeitung GmbH

Postfach 30 03 26 – 40403 Düsseldorf
Eichendorffstraße 3 – 40474 Düsseldorf

Telefon: +49 (0) 211 47050-65
Telefax: +49 (0) 211 47050-64

E-Mail: biller@eisenwaren-zeitung.de