• {item.falImage.originalResource.altern
ative}

  • {item.falImage.originalResource.altern
ative}

Bosch stellt Konzernspitze neu auf

Der Technologiekonzern Bosch vollzieht zum 1. Januar 2022 den bereits seit einiger Zeit vorbereiteten Generationswechsel an der Führungsspitze. Neuer Vorsitzender der Bosch-Geschäftsführung soll Dr.-Ing. Stefan Hartung werden.

Wie Bosch in einer Pressemitteilung erklärt, geht der Aufsichtsratschef und Chef der Robert Bosch Industrietreuhand KG Franz Fehrenbach in den Ruhestand, sein Nachfolger wird Prof. Dr. Stefan Asenkerschbaumer und nicht, wie von einigen erwartet, Dr. Volkmar Denner. Dieser scheidet nach fast zehn Jahren als Vorsitzender der Geschäftsführung aus und wäre der logische Nachfolger Fehrenbachs, er will sich jedoch lieber als Scientific Advisor der Bosch-Gruppe dem Forschungsgebiet Quantentechnologie widmen.

Dr. Volkmar Denner übergibt den Vorsitz der Bosch-Geschäftsführung an Dr. Stefan Hartung. Der 55-Jährige wird gleichzeitig als Gesellschafter in die Robert Bosch Industrietreuhand KG eintreten. Hartung ist seit 17 Jahren bei Bosch und gehört seit 2013 der Bosch-Geschäftsführung an. Seit 2019 verantwortet er als Vorsitzender von Mobility Solutions den größten Unternehmensbereich. Zuvor leitete der promovierte Maschinenbau-Ingenieur unter anderem die Unternehmensbereiche Energy and Building Technology und Industrial Technology. Hartung verfügt auch aufgrund früherer Führungspositionen bei Bosch Power Tools und bei der BSH Hausgeräte über breite Konzernerfahrung und kennt das gesamte Produkt- sowie Serviceportfolio über alle Unternehmensbereiche hinweg sehr gut. Zuletzt hat er die Neuausrichtung im Bereich Mobility Solutions konsequent vorangetrieben und Perspektiven für die Mobilität der Zukunft entwickelt.

Stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung wird Dr. Christian Fischer; den Vorsitz des Unternehmensbereichs Mobility Solutions übernimmt Dr. Markus Heyn. Neuer Finanzchef wird Dr. Markus Forschner – er komplettiert die neu besetzte Bosch-Geschäftsführung, die auf sieben Personen weiter verkleinert wurde.

Bildtext Dr. Stefan Hartung, ab 1. Januar 2022 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung bei Bosch

Foto: Bosch