• {item.falImage.originalResource.altern
ative}

  • {item.falImage.originalResource.altern
ative}

„PFERD“ geht mit Akademie online

Reise- und Kontaktbeschränkungen machen Akademie-Programme der Werkzeug- und Zubehörhersteller vor Ort unmöglich. Dass digitale Formate wie E-Learning und Webinare mehr als nur einen Ersatz bieten, zeigt die Marke „PFERD“.

Dass Corona einiges verändert hat, das kann Matthias Rong, Leiter der „PFERDAKADEMIE“ beim Marienheider Werkzeughersteller August Rüggeberg bestätigen. Aber er findet auch positive Aspekte an der augenblicklichen Situation, habe sie doch von jetzt auf gleich ein völlig anderes Mind-Set auf Seiten der Kunden erfordert: „Klar, das war schon ein überaus beherzter Tritt auf die Bremse, als uns Corona und die damit verbundenen Einschränkungen trafen“, blickt er auf die Zeit zu Beginn der Pandemie im März 2020 zurück. „Traditionell ist das Frühjahr eine Phase der vollständigen Auslastung unserer Akademie, insbesondere, wenn auch die Kölner Eisenwarenmesse stattfindet.“ Dann nämlich, so der Akademieleiter, treffe sich die gesamte internationale Vertriebsmannschaft in den modernen Räumlichkeiten in Marienheide. Dort, wo unlängst ein Videostudio eingerichtet wurde.

Das Studio sei sichtbarer Hinweis darauf, dass der seit einigen Jahren bereits eingeleitete Wandel von reinen Präsenzveranstaltungen in der Akademie hin zu einem zweigleisigen Angebot nun vollzogen wurde. „Natürlich werden wir hier in der Akademie auch weiterhin Händler und Endanwender im Umgang mit Pferd-Werkzeugen schulen – sobald es die Umstände zulassen“, dazu sei die Kombination aus der Vermittlung theoretischen Wissens und praktischer Erprobung zu erfolgreich, räumt Matthias Rong ein. „Aber wir werden parallel dazu unser Angebot der digitalen „PFERDAKADEMIE“ weiter ausbauen.“ Dazu zählt das so genannte Powertraining. Anders als beim E-Learning ist das Powertraining eine Live-Online-Veranstaltung, mit einer limitierten Anzahl an Teilnehmern.

Bildtext: Das Videostudio, in dem die Powertrainings stattfinden.

Foto: Pferd