Veränderung in der Geschäftsleitung der Gedore Gruppe

Die Führungsspitze des Herstellers von handgeführten Werkzeugen stellt sich mit Rainer Bröcher neu auf.

Ab dem 01.10.2020 tritt Bröcher in die Geschäftsführung der Gedore Holding ein. Mit der Verpflichtung legt das Unternehmen die Verantwortung für die Bereiche Sales und Operations in eine Hand, „um die Bedürfnisse des Marktes noch besser bei der Produktentwicklung und der Produktion einfließen zu lassen“. Rainer Bröcher übernimmt die Aufgaben von Chris Metzler, der nach fünf Jahren erfolgreicher Zeit bei Gedore im Einvernehmen mit den Gesellschaftern das Unternehmen verlässt. Gemeinsam mit Suzanne Wahab, seit Juni 2016 in der Geschäftsführung der Holding, wird Rainer Bröcher die Führung der Konzernspitze besetzen.

Foto: Gedore

Rainer Bröcher