Top-News aus der Branche


EuroBlech in digitaler Form

Der EuroBlech Digital Innovation Summit 2020 findet vom 27. bis 30. Oktober 2020 statt und soll der neue digitale Treffpunkt für die internationale Blechbearbeitungs-Community sein. Ein Webinarprogramm und eine Online-Präsentationsbühne sind Bestandteil.

weiterlesen

GfK: Corona lässt Konsumklima schwächeln

Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat die Ergebnisse ihrer aktuellen Konsumklimastudie veröffentlicht. Demnach schwindet der Optimismus der deutschen Verbraucher im Oktober spürbar. Das Corona-Virus spielt da eine bedeutende Rolle.

weiterlesen

Eurobaustoff verzeichnet deutliches Umsatzplus

Die Kooperation Eurobaustoff hat die Zahlen für die ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres bekannt gegeben. Ein Einkaufsvolumen von 5,67 Mrd. Euro bedeutet ein Umsatzplus von 10,8 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum.

weiterlesen

Trumpf büßt bei Umsatz und Gewinn ein

Der Hersteller Trumpf hat die Zahlen für das Geschäftsjahr 2019/20 vorgelegt. Demnach entwickelten sich Umsatz und Gewinn im Berichtszeitraum rückläufig. Anzeichen für das Ende der konjunkturellen Talfahrt scheinen in Sicht.

weiterlesen

DEKRA weist auf SCIP hin

Vom 5. Januar 2021 an müssen Lieferanten von Erzeugnissen und komplexen Produkten die enthaltenen besonders besorgniserregenden Stoffe (SVHC) in die EU SCIP-Datenbank eingetragen haben. Die DEKRA unterstützt Unternehmen bei den Eintragungen.

weiterlesen

GfK: Konsumklima stabilisiert

Nach einem deutlichen Dämpfer im Vormonat zeigt sich das Konsumklima im September nahezu unverändert. Die einzelnen Stimmungsindikatoren verzeichnen eine uneinheitliche Entwicklung.

weiterlesen

Stihl erweitert digitale Lösungen

Der Motorgerätehersteller Stihl baut eigenen Angaben zufolge mit seiner „connected App“ seine digitale Lösung für ein effizientes Flottenmanagement weiter aus. Die neu entwickelte App ist Teil der cloudbasierten Systemlösung Stihl connected.

weiterlesen

Koelnmesse: Zurück zu physischen Messen

Die Messe Frankfurt hat in dieser Woche (KW39) mitgeteilt, dass sie im Jahr 2021 bis einschließlich März keine eigenen physischen Messen am Standort Frankfurt veranstalten wird. Die Geschäftsführung der Koelnmesse reagiert darauf mit einer Stellungnahme. 

weiterlesen

Für Kurzentschlossene – wer den Titel einmal testen möchte, erhält ein „Probier-Abo".
Für nur 10 Euro liefern wir Ihnen die nächsten drei Ausgaben.

Hier geht es zum Abo-Formular

Eisenwaren-Zeitung GmbH

Postfach 30 03 26 – 40403 Düsseldorf
Eichendorffstraße 3 – 40474 Düsseldorf

Telefon: +49 (0) 211 47050-66
Telefax: +49 (0) 211 47050-64

E-Mail: biller@eisenwaren-zeitung.de